Muster aus festen Maschen

Können: feste Maschen

Feste Maschen können auf zwei verschiedene Arten ausgeführt werden und entsprechend ergibt sich ein Maschenbild.

Muster 1:

Hierzu werden bei den festen Maschen in der Vorreihe beide Glieder der Vormasche gefasst und dort der Faden durchgeholt.

Dabei kann in Hin- und Rückreihen gearbeitet werden und es ist das übliche und bekannte Maschenbild.

 

Muster 2:

Hier wird nur durch das hintere Maschenglied der Vorreihe gestochen und der Faden durchgeholt. Dadurch ergibt sich ein Streifenmuster.

 

Auf dem Bild habe ich zuerst das Muster 1 gearbeitet und die oberen Reihen zeigen das Muster 2. Ihr könnt genau die Streifen beim Muster 2 erkennen.

 

Bild Muster mit feste Maschen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.