Ich hasse Noppen!

Noppen stricke ich höchst ungerne. Das liegt an den vielen Wollfäden auf der Nadel, teilweise muss unheimlich oft das Strickwerk gewendet werden oder man muss 5 Fäden oder mehr zusammenstricken.

Bäh. Meist drücke ich mich ja, in dem ich die Noppen einfach weglasse *pfeif*. Doch bei manchen Mustern geht das leider nicht. Und genau in den Reihen, wenn Noppen vorkommen, dann liegt das Werk und liegt, bis ich mich aufraffe und diese Reihe mit den Noppen stricke. Danach bin ich meist so fertig, dass das Werk wieder liegt und liegt.  Bis ich mich wieder dazu aufraffen kann.

Ne, ne, deswegen dauert mein jetztiges Tuch auch so lange.

Wie ist das bei Euch so? Habt ihr auch Muster, die ihr einfach nicht mögt, obwohl sie Euch eigentlich gefallen? Denn eigentlich finde ich Noppen ja hübsch.

Wie motiviert ihr Euch durch dieses Muster? Oder lasst ihr es einfach weg, so wie ich oft genug?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*