Weihnachtssocken

 

Diese Socken habe ich an Advent für meinem Mann gestrickt. Es war ein Mystery KAL und zu jedem Adventssonntag gab es eine neue Anleitung. Ich weiß nicht, ob man es erkennt, doch bei dem Muster finden sich verschiedene Tannenbäume. 2 an der Seite und zwei auf dem Fuss.

Es war nicht ganz einfach, durch die vielen Zöpfe aber es hat Spaß gemacht sie zu Stricken.

Die kostenlose Anleitung gibt es über Ravelry oder über oder direkt bei Yarnbird

Verstrickt habe ich die Meilenweit von Lana Grossa – Holiday Strech in Grau Farbe 4007, die sich sehr gut verarbeiten lies.

Mein Sohn hat sich diese Socken auch gewünscht, doch für ihn fallen sie noch ein wenig groß aus. War ihm aber egal.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*