halbes Stäbchen

So häkelt man halbe Stäbchen:

  • Umschlag auf die Nadel nehmen.
  • Einstechen,
  • Faden holen – auf der Nadel belassen –
  • Faden holen und durch alle 3 Umschläge / Schlingen auf der Nadel ziehen.

Diese Maschenart ist vor allem bei Häkelmützen beliebt. Nicht gar so fest wie feste Maschen, aber dennoch schön dicht.

In Häkelschriften wird das Halbe Stäbchen oft als einfacher Strich dargestellt |, bzw. als Strich mit einem kurzen Querbalken oben drauf

Bild halbes Stäbchen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.